RepKon. Sicher die richtige Lösung.

Die intui­tive Konso­li­dier­ungs­soft­ware.

BROSCHÜRE BESTELLEN

Weil testiert einfach sicherer ist.

Unsere Softwarebescheinigung nach IDW RS FAIT 4.

Wir wei­sen da­rauf hin, dass Sie die nach­folg­end ein­ge­stellte Soft­wa­re­be­schein­igung nur an­ge­zeigt be­kommen, wenn Sie die un­ten­steh­en­den AAB sowie die ab­weich­end zu Nr. 9 Abs. 2 der AAB ge­troffene Haf­tungs­be­grenz­ung im Falle von Schäden, die auf ein­facher Fahr­lässig­keit be­ruhen, auf einen Höchst­be­trag von EUR 1,0 Mio. zur Kennt­nis ge­nom­men haben und deren Gel­tung im Ver­hält­nis zwischen Ihnen und der von uns be­auf­tragt­en Frau Meta Brütsch, Wirt­schafts­prüf­er, an­er­ken­nen.

Bestandteil unserer Ver­ein­ba­rung wa­ren die All­ge­meinen Auf­trags­be­ding­ung­en für Wirt­schafts­prüf­er und Wirt­schafts­prüf­ungs­ge­sell­schaften in der Fass­ung vom 01. Januar 2002.

MEHR LESEN »

Anerkennung der Allgemeinen Auftragsbedingungen

Wir er­ken­nen die Gül­tig­keit der All­ge­mein­en Auf­trags­be­ding­ung­en für Wirt­schafts­prüf­er und Wirtschafts­prüf­ungs­ge­sell­schaften in der Fassung vom 01. Januar 2002 und der in­di­vi­duellen Haft­ungsvbe­grenzung bei leichter Fahr­lässig­keit auf EUR 1 Mio. im Ver­hält­nis zu uns an und b­estä­tigen dies hier­mit.